Hebamme Stephanie Niekler
Angebot  
Vor der Geburt
  • Geburtsvorbereitungskurse

    Der Kurs soll Gelegenheit geben sich in Gesprächen und Übungen auf die Geburt sowie die Zeit des Wochenbettes vorzubereiten.
    Je nach den Interessen und Bedürfnissen der Gruppe informiere ich Sie gern zu Fragen bezüglich Schwangerschaft und Ablauf der Geburt. Auch die erste Zeit mit dem Neugeborenen sowie das Stillen werden Thema im Kurs sein.
    Die einzelnen Kursstunden bauen inhaltlich aufeinander auf. Mit Hilfe von Atem-, Entspannungs- und Körperübungen haben Sie die Möglichkeit sich ganz allmählich auf die Geburt vorzubereiten.
    Der Kurs wird im Regelfall von der Krankenkasse für den Umfang von 14 Zeitstunden bezahlt. Je nach Kurs finden Stunden mit Partner oder einer Begleitperson statt. Für den Partner bzw. die Begleitpersonen fällt eine zusätzliche Gebühr an. Einige Kassen übernehmen auf Nachfrage auch diesen Teil.
    Meine aktuellen Kursangebote finden Sie hier.

  • Schwangerenvorsorge im Rahmen der Mutterschaftsrichtlinien

    Die Untersuchung und Beratung findet bis zur 32. Schwangerschaftswoche alle 4 Wochen statt, anschließend alle 2 Wochen bis zum errechneten Entbindungstermin. Bei Übertragung findet die Vorsorge 2-tägig statt. Die Vorsorge umfasst:

    • die Feststellung der Schwangerschaft
    • Ausstellen des Mutterpasses
    • regelmäßige Blut- und Urinuntersuchungen
    • Blutdruckmessungen 
    • Gewichtskontrolle
    • Ertasten der Lage und Größe des Kindes
    • Abhören der kindlichen Herztöne / CTG
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

    Besonders zu Schwangerschaftsbeginn leiden viele Schwangere an Beschwerden wie z.B. Müdigkeit, Wadenkrämpfen, Kreislaufbeschwerden, Übelkeit / Erbrechen. Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft können Beschwerden wie Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Sodbrennen und Wassereinlagerungen auftreten. Gern informiere ich Sie zu Behandlungsmöglichkeiten, Übungen sowie naturheilkundlichen Verfahren und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Nach der Geburt
  • Rückbildungskurse
    In den Monaten der Schwangerschaft hat Ihr Körper Erstaunliches geleistet. Ein Rückbildungskurs gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Körpermitte wiederzufinden und Entspannungstechniken zu erlernen. Während des Kurses werden schwerpunktmäßig Übungen zur Stärkung des Beckenbodens und des Rückens vermittelt. Aber natürlich kommen auch Bauch, Beine und Po nicht zu kurz.
    Es wird empfohlen ca. 6 – 12 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik zu beginnen. Die Kosten für den Kurs übernimmt die Krankenkasse. Der Kurs muss dafür beendet sein wenn das Kind 9 Monate alt ist. Es ist also genügend Zeit sich für einen Kurs anzumelden. Meine aktuellen Kursangebote finden Sie hier.
  • Wochenbettbetreuung
    Für die Dauer des Wochenbettes (ca. 8 Wochen) begleite ich Sie und Ihr Kind während der sensiblen Phase der Annäherung, der Eingewöhnung und Familienbildung zu Hause. Zu meinen Tätigkeiten gehören unter anderem die Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter, die Beurteilung der Heilung von Geburtswunden und Kontrolle der Brust. Bei Ihrem Kind kontrolliere ich gemeinsam mit Ihnen die Abheilung des Nabelschnurrestes, Vitalität und Wachstum des Kindes. Ich berate Sie gern zur geeigneten Schlafumgebung und freue mich mit Ihnen über das erste Bad Ihres Kindes. Über diese erste Zeit hinaus stehe ich Ihnen für Fragen rund um das Stillen / die Ernährung des Kindes zur Verfügung und berate Sie gern auch zur Umstellung auf feste Nahrung.

Stephanie Niekler *  Tel.: 04202 - 9739701  *  Mobil: 01525 - 3918784  *  E-Mail:  info@meine-hebamme-stephanie.de